Schritt für Schritt – callas-Produkte optimal nutzencallas pdfToolbox Processing StepsIndizierung von Ebenennamen, wenn die ursprüngliche Sichtbarkeit oder die Metadaten der Verarbeitungsschritte unterschiedlich sind

Indizierung von Ebenennamen, wenn die ursprüngliche Sichtbarkeit oder die Metadaten der Verarbeitungsschritte unterschiedlich sind

Ebenen können mit Metadaten zu regulären und/oder Verarbeitungsschritten versehen werden.

Wenn PDF-Dateien mit identischen Ebenennamen zusammengeführt werden (z. B. durch Überlagerung), werden auch die Ebenen zusammengeführt.

Dies ist problematisch, wenn die Ebenen unterschiedliche Parameter haben, vor allem unterschiedliche Anfangssichtbarkeiten oder Prozessschritt-Metadaten.

Indizierte Ebenennamen

Die PDF-Datei in der Abbildung unten hat verschiedene "Ebenen" wie "Lack", "Weiß" usw., wie in der Abbildung gezeigt.

Eine geänderte Version des Original-PDFs mit einer reduzierten Anzahl von Ebenen wird nun mit der Korrektur "Inhalt auf Seite platzieren" auf dem Original-PDF platziert.

Dadurch sollten auch die Ebenennamen zusammengeführt werden.

Ab pdfToolbox 13 werden die Ebenennamen indiziert, wenn PDF-Dateien mit identischen Ebenennamen zusammengeführt werden:

  • Zusammengeführt (PDF zusammenführen)
  • Ausschießen (Ausschießen oder auf Ausschießen basierende Aktionen wie Überlagern)
  • Inhalt platzieren (mit einem PDF)

Please note that layer names are indexed and not merged when:

  • initial visibility is different
  • Processing Steps metadata is different