Oberhalb vs. unterhalb: Objekt nicht über einem anderen Objekt

Die Eigenschaft „Objekt nicht über einem anderen Objekt“ ermittelt, ob ein Objekt keine anderen Objekte unterhalb hat, die sichtbar überlappt werden.

Die unten zu sehenden Einstellungsoptionen für eine Prüfung basieren auf der Eigenschaft „Objekt nicht über einem anderen Objekt“.

Die Option „Betrachte“ definiert einen Satz an Objekten, gegenüber denen ermittelt werden soll, welches dieser Objekte irgendein anderes Objekt aus dem Satz an Objekten, die unter „Prüfe gegen“ definiert werden, nicht überlappen.

Beispieldateien

Die folgende Beispielübung verwendet die Prüfung Text object not on top of other objects.kfpx und die PDF-Datei Yummy Pumpkin Yoghurt.pdf.

Beide stehen zum Download bereit.

Die Prüfung Text object not on top of other object(s) ermittelt alle Textobjekte, die nicht sichtbar irgendwelche Objekte unterhalb überlappen. Dementsprechend wird diese Prüfung alle Textobjekte finden, die „nichts unter sich haben“, wie im folgenden Screenshot zu sehen ist: Im Beispiel, wenn der Text "Squashes your hunger instantly" gezeichnet wird, wird nichts im vorherigen Textbereich gezeichnet.

Um Textobjekte zu finden, die tatsächlich andere Objekte sichtbar überlagern, lesen Sie den Artikel Oberhalb vs. unterhalb: Objekt über anderem(n) Objekt(en).

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet