Innerhalb vs. außerhalb: Objekt kreuzt anderes Objekt

Die Eigenschaft „Objekt kreuzt anderes Objekt“ ermittelt grafische Objekte, deren Rand den Rand von anderen grafischen Objekten kreuzt.

Die Einstellmöglichkeiten für eine Prüfung, die auf der Eigenschaft „Objekt kreuzt anderes Objekt“ basiert, ist unten abgebildet.

Die Option "Betrachte" definiert den Satz an Objekten für den bestimmt werden soll, ob der Rand irgendeines dieser Objekte sich mit dem Rand eines Objektes aus dem Satz an Objekten kreuzt, der unter "Prüfe gegen" definiert wird.

Beispieldateien

Das nachfolgende Übungsbeispiel verwendet die Prüfung Object crosses other object(s).kfpx und 'spot red' object crosses 'spot green' object(s).kfpx sowie die PDF-Datei 'spot red' squares with 'spot green' squares (set to overprint).pdf. Alle Dateien stehen hier zum Download bereit:

Die Ausführung der Prüfung Objekt kreuzt anderes Objekt ermittelt zwei Objekte:

  • Das rote Quadrat in der Mitte: weil dessen Rand den Rand des grünen Kreises kreuzt, der dieses überlappt.
  • Der grüne Kreis in der Mitte: weil dessen Rand den Rand des roten Quadrats kreuzt, der dieses überlappt.

Um nicht beide Hälften eines jeden sich kreuzenden Objektpaares einzeln zu finden, kann man genauer werden: Mit einer Prüfung, die einen Objektsatz gegen einen anderen Satz mit anderen Objekten prüft. In diesem Beispiel sind dies die Objekte in 'spot red' gegen die Objekte in 'spot green'.

Passende Prüfungseinstellungen wie bei 'spot red' object crosses 'spot green' object(s).kfpx werden unten gezeigt:

Die Ausführung dieser Prüfung auf das PDF-Dokument 'spot red' squares with 'spot green' squares (set to overprint).pdf führt zu dem folgenden Ergebnis - mit lediglich einem ermittelten roten Quadrat in der Mitte:

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet