QuickFix Übersicht

QuickFixes im Vergleich zu Korrekturen

 

QuickFix ist ein neuartiger Typ, um PDFs zu manipulieren. Wo Korrekturen bisher auf der mächtigen PDF Analyse und Veränderungsengine basierten und umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten, so funktioniert die QuickFix-Architektur eher mit einer vergleichsweisen Lernanalyse-Engine kombiniert durch hochspezialisierten Veränderungsmodulen.

Die Hauptmerkmale sind

  • QuickFix ist viel schneller als vergleichbare Korrekturen
  • QuickFixes sind weniger anpassbar als Korrekturen
  • QuickFixes existieren ausschließlich für bestimmte PDF Modifikationen, es gibt einige Veränderungen, die allein über eine Korrektur erreicht werden können.
  • In einigen Fällen existieren sowohl ein QuickFix, als auch eine Korrektur, für mehr oder weniger die selber Funktionalität. Das QuickFix wäre dann entscheidend, wenn Geschwindigkeit eine Rolle spielt, die Korrektur hingegen wo weitere Anpassung ausschlaggebend sind.
  • In einigen Fällen kann der Grad eines sonst recht eingeschränkten QuickFix sogar erweitert werden, durch eine QuickCheck basierende Analyse und etwas JavaScript, um Parameter zu setzen für ein QuickFix on the fly

Funktionelle Bereiche

QuickFixes existieren für die folgenden funktionellen Bereiche:

  • Sonderfarben
  • Seitenrahmen
  • Seiten skalieren/Seiten drehen/Seiten spiegeln
  • Seiten einfügen/duplizieren/neuanordnen/Seiten entfernen
  • Ebenen (einschließlich Processing Steps Metadaten)
  • Output Intents
  • PDF/VT DPart

Wo sind die QuickFixes zu finden und wie zu verwenden?

QuickFixes können verwendet werden als Verarbeitungsschritt in einem Prozessplan oder als Einzelnes (sie werden angezeigt in der Korrekturen-Ansicht). Da QuickFixes auf einer komplett anderen Architektur basieren als Korrekturen, können sie leider nicht in Profile verwendet werden. Zusätzlich ist es aber möglich, QuickFix direkt auf der Kommandozeile auszuführen, über JSON-Dateien.

QuickFixes als Prozessplan-Schritt

JavaScript-basierte QuickFixes als Prozessplan-Schritte

Standalone QuickFixes (in der Korrekturen-Ansicht)

JSON-Datei basierter QuickFix-Modus für pdfToolbox CLI

Auf der Kommandozeile ist es möglich ein QuickFix direkt auszuführen, durch Verwendung einer JSON_Datei basierten QuickFix-Konfiguration. Weitere Details sind in folgendem Artikel beschrieben Using QuickFix on the command line.

Example:

<p>./pdfToolbox my_quickfix_config.json my_pdf_file.pdf</p>

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet