Neuer Prozessplanschritt "Umbenennen" (11.0)

pdfToolbox 11 hat einen neuen Prozessplanschritt "Umbenennen" eingeführt, der, wie der Name schon sagt, das aktuelle PDF im Prozessplan-Workflow umbenennt.

  1. Präfix: Ein definiertes Präfix wird dem PDF-Dateinamen vorangestellt
  2.  Suffix: Ein definiertes Suffix wird an den PDF-Dateinamen angehängt
  3. Ersetze Dateiname durch Prefix und Suffix: Wenn gesetzt, wird der aktuelle Dateiname nicht in den neuen Dateinamen übernommen, d. h. der neue Dateiname ist Prefix + Suffix
  4. Vorhandene Datei überschreiben: Wenn gesetzt, wird die Zieldatei überschrieben, falls sie existiert

Eine Einstellung wie die obige würde also "_processed" hinter dem Dateinamen, aber vor dem Dateityp-Suffix hinzufügen.

Eine Datei mit dem Namen "Yummy_Pumpkin_Yoghurt_x.pdf" würde zu "Yummy_Pumpkin_Yoghurt_x_processed.pdf" führen, wie auf dem Screenshot des Ergebnisdialogs unten:

Unser CTO Ulrich Frotscher spricht über den Schritt 'Umbenennen' in Prozessplänen:

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet