Schritt für Schritt – callas-Produkte optimal nutzencallas pdfToolbox Prozesspläne im Detail (11.0)Die PDF-Eingangsdatei eines vorherigen Prozessplan-Schritts verwenden

Die PDF-Eingangsdatei eines vorherigen Prozessplan-Schritts verwenden

Seit pdfToolbox 10 gibt es einen neuen Sequenztyp für Prozesspläne, der es erlaubt, zu PDF-Dateien zurückzukehren, die als Input in einem vorherigen Schritt des Prozessplans vorlagen. Das bedeutet, dass Sie einen oder mehrere Prozessplan-Schritte ausführen können und falls das Ergebnis nicht passt, zu der Datei zurückkehren, die vor Ablauf dieser Schritte vorlag.

  1. Dieser Prozessplan-Schritt nennt sich „Datei aufgreifen“. Wie bei allen anderen Schritten, lässt sich der Schritt über die Liste mit den Sequenzschritten rechts per Drag&Drop hinzufügen.
  2. So stellt sich der neue Schritt im Prozessplan dar.
  3. Der gestrichelte Verbindungstyp spezifiziert, zu welchem Input aus welchem Schritt zurückgekehrt werden soll.
  1. Die Verbindungstypen erlauben es einzustellen was bei Erfolg oder Fehler in diesem Schritt geschehen soll.
  2. Zur Verfügung stehen hier: „bei Erfolg“, „bei Fehler“, „bei Warnung“, „bei Info“ und „wenn Deaktiviert“.

Bemerkung

  • Sie können diesen Schritt mehrfach im selben Prozessplan verwenden.
  • Wenn Sie als Auswahl in "PDF aufgreifen von" den ersten Sequenzschritt auswählen, hat dies den selben Effekt als würde man wieder mit der Original-PDF arbeiten, mit der der Prozessplan ursprünglich gestartet wurde.

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet