Strich-Codes und Matrix-Codes platzieren

pdfToolbox bietet die Möglichkeit, 1D Codes (also Strich-Codes wie EAN 13) und 2D Codes (also Matrix-Codes QR oder Datamatrix Codes) auf PDF Seiten zu platzieren. Hierbei unterstützt die pdfToolbox über 100 unterschiedliche Ausprägungen von 1D und 2D Codes und deckt somit alle in der Praxis vorkommenden Codes ab. Ausführliche Informationen zu den unterschiedlichen 1D und 2D Codes finden sich im «Reference Manual« für die pdfToolbox.

Dieser Hilfeartikel beschreibt am Beispiel eines EAN 13 Codes, wie man 1D und 2D Codes auf einer Seite platzieren kann, und die wie man dies an die eigenen Anforderungen anassen kann. Hierbei geht dieser Hilfeartikel davon aus, dass Sie das eigenständige »callas pdfToolbox Desktop«-Programm nutzen. Die gleiche Funktionalität steht jedoch auch zur Verfügung, wenn Sie die Plug-In-Version von «callas pdfToolbox Desktop« innerhalb von Adobe Acrobat Pro nutzen. Die Funktionalität steht unter Mac OS X und unter Windows in gleicher Weise zur Verfügung. Eine automatisierbare Nutzung dieser Funktion ist möglich mit »callas pdfToolbox« Desktop« per »Batch«-Funktion, sowie mit »callas pdfToolbox Server« (Mac OS X und Windows, insbesondere auch bei Verwendung mit Enfocus Switch und mit FileTrain von LaidBack Solutions) und »callas pdfToolbox CLI« (unter Linux). Für Entwickler bietet das »pdfToolbox SDK« (unter Mac OS X, Windows und Linux) entsprechende Möglichkeiten.

pdfToolbox »Korrekturen«-Fenster öffen

pdfToolbox »Korrekturen«-Fenster öffen

Um das Korrekturfenster zu öffnen, den Menüeintrag "Korrekturen" aufrufen oder das Kürzel »⌘ 5« bzw. »Cmd 5« (unter Mac OS X) oder »Strg 5« (unter Windows) drücken.

Mittels Suchfeld die Korrektur finden, die im Namen »Strichcode« enthält

Mittels Suchfeld die Korrektur finden, die im Namen »Strichcode« enthält
  1. im Suchfeld »Strichcode« eingeben, um die Liste der dargestellten Korrketuren auf diejenigen zu begrenzen, die das Wort »Strichcode« enthalten
  2. die Korrektur »EAN 13 Strichcode mit definiertem Wert platzieren v8.0« auswählen
  3. auf »Korrigieren klicken, um das Platzieren des EAN 13 Strichcodes anzustoßen

Wichtig: Es muss bereits ein Dokument geöffnet sein.

"Ab Version 9 finden Sie diese Korrektur in der Bibliothek "Silhouetten, Variablen, JavaScript, Inhalte platzieren".

Eingabemöglichkeit für den Wert des zu platzierenden EAN 13 Strichcode

Es erscheint ein Dialogfenster, in dem der Wert für den zu platzierenden EAN 13 Strichcode eingegeben werden kann. Erfolgt keine Eingabe, wird der voreingestellte Wert verwendet.

Wichtig: Der einzugebende Wert muss aus 12 oder 13 Ziffern bestehen. Werden 12 Ziffern eingegeben, errechnet pdfToolbox die erforderliche Prüfziffer. Werden 13 Ziffern eingegeben, muss die die 13. Ziffer eine gültige Prüfziffer sein, da anderenfalls das Platzieren des Strichcodes fehlschlägt. Zum Ausprobieren sollte ein Wert mit 12 Ziffern eingegeben werden

Wert mit 12 Ziffern eingeben,  um Platzieren des EAN 13 Strichcode auszuprobieren

Wert mit 12 Ziffern eingeben,  um Platzieren des EAN 13 Strichcode auszuprobieren

Geändertes PDF speichern

Geändertes PDF speichern

Wichtig: Bitte stellen Sie im Zweifelsfall sicher, dass das Originaldokument nicht überschrieben wird. Wählen Sie einen neuen Dateinamen, oder speichern Sie das Dokument in einem anderen Dateiverzeichnis.

Ergebnis-Bericht nach Durchführung

Ergebnis-Bericht nach Durchführung

Nach Abschluss der Verarbeitung stellt pdfToolbox einen Ergebnis bericht dar. In diesem Beispiel wurden 24 Strichcodes aufgebracht (jeweils ein Code auf den insgesamt 24 Seiten).

Ansicht des PDF mit platziertem EAN 13 Strichcode

Platzierter Strichcode auf der ersten Seite des PDF-Dokumentes.

Ansicht des PDF mit platziertem EAN 13 Strichcode

Platzierter Strichcode auf einer Folgeseite des PDF-Dokumentes.

Es ist offensichtlich, dass die hier erfolgte Positionierung des EAN 13 Code in den seltensten Fällen zielführend sein wird. Vielmehr wird man bei Einsatz in der Praxis Anpassungen vornehmen müssen, sowohl was die Position des Strichcodes auf der Seite angeht, als auch dess Größe oder die Frage, ob er auf allen Seiten oder nur auf bestimmten Seiten platziert werden soll.

Diese Anpassungen sind ohne weiteres möglich, wie die nachfolgenden Ausführungen zeigen.

Anpassen der Korrekturfunktion »EAN 13 Strichcode mit definiertem Wert platzieren v8.0«

Um die Korrekturfunktion »EAN 13 Strichcode mit definiertem Wert platzieren v8.0« an eigene Anforderungen anzupassen, sollte man in der Regel eine Kopie der vorhandenen Korrekturfunktion erstellen und dann an dieser Kopie die Anpassungen vornehmen.

callas pdfToolbox: Diese Korrektur duplizieren

Das Duplizieren einer Korrekturfunktion führt zu einer praktisch identischen Kopie (Ziffer 2) der ursprünglichen Korrekturfunktion - mit dem einzigen Unterschied, dass an den Namen " (Kopie 1)" angefügt wurde (Ziffer 1).

Namen und Beschreibung der duplizierten Korrekturfunktion anpassen

Namen und Beschreibung der duplizierten Korrekturfunktion anpassen

Für die folgenden Ausführungen gehen wir davon aus, dass eine Variante erstellt werden soll, die einen EAN 13 Code links unten auf die Seite platziert, und diesen in einer Sonderfarbe "EAN13-Sonderfarbe" mit dunkelblauer Anmutung erstellt. Anders als in der ursprünglichen Funktion soll der EAN 13 Code nicht einer Ebene zugeordnet werden. Alle übrigen Einstellungen, wie Größe des EAN 13 Code oder die Schriftart für die Ziffern des EAN 13 Code werden beibehalten.

»EAN 13 Strichcode mit definiertem Wert platzieren v8.0« - die ursprünglichen Einstellungen

»EAN 13 Strichcode mit definiertem Wert platzieren v8.0« - die ursprünglichen Einstellungen

Hier sind die ursprünglichen Einstellungen dargestellt, an denen einige Anpassungen durchgeführt werden sollen, um die gewünschte Positionierung und Einfärbung des EAN 13 Codes zu erreichen.

»EAN 13 Strichcode rechts unten platzieren« - mit angepassten Einstellungen

»EAN 13 Strichcode rechts unten platzieren« - mit angepassten Einstellungen
  1. Die Positionierung des Strichcode erfolgt nunmehr relativ zur linken unteren Ecke der Seite.
  2. Das Erzeugen einer Ebene und das Zuordnen des Strichcode zu dieser Ebene ist nun deaktiviert
  3. Die CMYK-Farbwerte wurden angepasst und ergeben ein dunkles Blau statt eines Schwarz
  4. Das Anlegen als Schmuckfarbe wurde aktiviert, und der Name des Schmuckfarbe als »EAN13-Sonderfarbe« eingetragen

Angepasste Korrekturfunktion »EAN 13 Strichcode rechts unten platzieren«

Angepasste Korrekturfunktion »EAN 13 Strichcode rechts unten platzieren«

Durch Klicken auf »Korrigieren« wird die angepasste Korrekturfunktion für das aktuell geöffnete Dokument aufgerufen.

Eingabemöglichkeit für den Wert des zu platzierenden EAN 13 Strichcode

Eingabemöglichkeit für den Wert des zu platzierenden EAN 13 Strichcode

Angabe des Namens und Verzeichnisses für die verarbeitete Ergebnisdatei

Angabe des Namens und Verzeichnisses für die verarbeitete Ergebnisdatei

EAN 13 Strichcode jetzt links unten platziert

Der EAN 13 Code wurde jetzt an der linkeren unteren Ecke der Seite platziert.

EAN 13 Strichcode jetzt links unten platziert (Ausschnittvergrößerung)

EAN 13 Strichcode jetzt links unten platziert (Ausschnittvergrößerung)

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet