Schritt für Schritt – callas-Produkte optimal nutzencallas pdfToolbox Fehlersuche in Profilen und Prozessplänen (9.1)Detaillierte Protokollierung von Prozessplänen (sowie Profilen, Prüfungen und Korrekturen)

Detaillierte Protokollierung von Prozessplänen (sowie Profilen, Prüfungen und Korrekturen)

Es kann besonders bei der Einrichtung eines Prozessplanes notwendig werden, die Zwischenergebnisse zu kontrollieren (etwa den Zustand der PDF-Dateien während der Schritte im Prozessplan; bevorzugt auch mit Detailinformationen zu jedem Schritt in Form einer Log-Datei oder ähnlichem). Dies kann dabei helfen, die Einrichtung der Schritte im Prozessplan im Detail und im Zusammenhang zu verstehen und zu optimieren

Hinweis: Diese Logging-Funktionen stehen nicht nur für Prozesspläne bereit, sondern auch für Profile, Prüfungen und Korrekturen.

Die Logging-Funktion aktivieren

Profile window

Um die Logging-Funktion zu aktivieren, klicken Sie innerhalb einer der drei Rubriken des Profile-Fensters auf das Flyout-Menü in der Ecke rechts oben (1).

Log Profile Execution

Wählen Sie den Eintrag „Log Profile Execution“ (1).

Diese Option aktiviert die Logging-Funktion während der Ausführung jeglicher Prozesspläne, Prüfungen und Korrekturen.

Eine Prüfmarke ("✓") vor einem Menü-Eintrag weist darauf hin, dass die Logging-Funktion aktiv ist.

Logging-Funktion deaktivieren

Um die Logging-Funktion zu deaktivieren, gehen Sie einfach erneut zum Menü-Eintrag (1). Die Prüfmarke ("✓") neben dem Menü-Eintrag wird darauf hin verschwinden (2).

Deactive logging

Einen Prozessplan (bzw. ein Profil, eine Prüfung oder eine Korrektur) ausführen

Führen Sie einen Prozessplan (bzw. ein Profil, eine Prüfung oder eine Korrektur) aus.

Execute a Profile or Process plan

Ordner mit Logging-Informationen erkunden

Nach der Verarbeitung einer PDF-Datei öffnet sich ein Fenster im Finder (unter Mac OS X) oder im Explorer (unter Windows), das einen Ordner anzeigt. Der Ordner trägt als Bezeichnung den Zeitstempel der Startzeit. Im Ordner befinden sich sämtliche Logging-Informationen sowie dazugehörige Dateien.

Die Struktur der Daten-Unterordner innerhalb des Logging-Ordners

Der Ordner wird diese Dateien und Unterordner enthalten:

  • Mehrere Ordner mit den zwischenzeitlichen Ergebnissen (wenn vorliegend) für jeden Schritt im Prozessplan in einem separaten Ordner (Profile, Prüfungen und Korrekturen umfassen nur einen einzigen Schritt);
    • der Name des Unterordners besteht aus der Sequenznummer und Schrittnummer in eckigen Klammern, gefolgt von dem Namen des Schrittes (bzw. dem Namen des Profils, der Prüfung oder Korrektur);
    • der Unterordner wird zudem das Profil, die Prüfung oder die Korrektur als „kfpx“-Datei enthalten, das/die mit dem jeweiligen Prozessplan verbunden ist
  • die Originaldatei (hier „Adv_callas_v2_final.pdf“)
  • Logging-Informationen in einer Datei mit der Bezeichnung „process.log“
  • eine „kfpx“-Datei mit dem gesamten Prozessplan (bzw. Profil, Prüfung, Korrektur), der soeben ausgeführt wurde

Der Inhalt von „process.log“ wird Informationen wie im folgenden Beispiel enthalten:

2016-11-01 14:05:38	Auf nicht-CMYK Farbe prüfen, Report erzeugen, dann nach CMYK (ISO Coated v2) konvertieren und Transparenz reduzieren
2016-11-01 14:05:38	Input	/Volumes/Test/Testdateien/Anzeige_callas_v2_final.pdf
2016-11-01 14:05:38	Starting with step	1
2016-11-01 14:05:39	[1-1]	Objekt verwendet andere Farben als CMYK
2016-11-01 14:05:39	Result	Hits
2016-11-01 14:05:39	Mask report: 	/Volumes/Test/Testdateien/Anzeige_callas_v2_final_report_0001.pdf
2016-11-01 14:05:39	Continuing with step	2
2016-11-01 14:05:39	[2-2]	Farben nach ISO Coated v2 (ECI) für gestrichenes Papier konvertieren (Schmuckfarben nach CMYK wandeln)
2016-11-01 14:05:52	Result	Success
2016-11-01 14:05:52	Modified	/Volumes/Test/Testdateien/Anzeige_callas_v2_final_fix.pdf
2016-11-01 14:05:52	Continuing with step	3
2016-11-01 14:05:52	[3-3]	Transparenz reduzieren (mittlere Auflösung)
2016-11-01 14:05:53	Result	Success
2016-11-01 14:05:53	Modified	/Volumes/Test/Testdateien/Anzeige_callas_v2_final_fix.pdf
2016-11-01 14:05:53	Terminating

Die Logging-Informationen für Support-Anfragen verwenden

Falls Sie Support-Anfragen an das callas Support Team haben, werden Sie vermutlich gebeten, das vollständige Logging-Paket zu senden.

Das hilft uns dabei nachzuvollziehen, wie ein Prozess an ihrem Rechner ausgeführt wurde und warum etwas unter Umständen nicht wie erwartet funktioniert hat. Für die einfache und sichere Übermittlung komprimieren Sie bitte den gesamten Ordner in eine ZIP-Datei. Dafür klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste nachdem Sie den entsprechenden Ordner ausgewählt haben:

  • Mac OS X: „... komprimieren“
  • Windows: „Senden an ...“  „ZIP-komprimierter Ordner“

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet