Daemon einrichten unter Mac

Anders als ein Systemdienst unter Windows kann ein sogenanner Daemon unter Mac entweder gestartet werden, wenn ein Benutzer angemeldet ist, oder alternativ wenn das System gestartet wird:

Die am Ende des Artikels zum Download angehängte plist-Datei "com.callassoftware.pdftoolboxserver.agent.plist" kopieren nach:

/Library/LaunchAgents 

(für "Run at Login" - also nach Anmeldung des Benutzers)

oder nach

/Library/LaunchDaemons

(für "Run at Boot" - also sofort beim Hochfahren des Systems, ohne dass ein Benutzer angemeldet ist)

Der Daemon muss anschließend im Terminal-Programm mit folgendem Aufruf aktiviert werden:

launchctl load /Library/LaunchAgents/com.callassoftware.pdftoolboxserver.agent.plist

Mit folgendem Aufruf kann der Daemon später auch wieder deaktiviert werden:

launchctl unload /Library/LaunchAgents/com.callassoftware.pdftoolboxserver.agent.plist

Sofern ein pdfToolbox Server-Job aktiv ist, wird dieser bei der Anmeldung des Benutzers bzw. beim Starten des Systems auch direkt ausgeführt, und Dateien in den entsprechendem überwachten Ordnerm werden verarbeitet.

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet