Schrift-Untergruppen bilden

Oftmals sind in einem PDF die verwendeten Schriften komplett einbettet - das heißt die im PDF eingebettete Schrift ist mit allen verfügbaren Zeichen enthalten, obwohl ggf. nur eine Auswahl verwendet wird.

Durch die Korrektur "Schrift-Untergruppen bilden" wird die Schrift im PDF auf die wirklich verwendeten Zeichen reduziert. Durch dieses Verfahren lässt sich oftmals auch die Dateigröße zusätzlich um ein beträchtliches Maß verringern. Im anhängenden, sehr einfachen Beispiel beispielsweise von 70 kB auf nur noch 19 kB.

Die Schriften werden hierbei komplett neu strukturiert, wodurch bei dieser Korrektur oft auch einige Schriftprobleme gleich mit behoben werden.

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet