"Ask-at-runtime"-Dialog: Einleitung (v11.0)

Wenn einfache Variablen verwendet werden in pdfToolbox Desktop (in einer Prüfung, Korrektur, Profil oder Prozessplan), zeigt pdfToolbox Desktop den Ask-At-Runtime-Dialog an vor Durchführung der Prüfung, Korrektur... In der vorherigen Version pdfToolbox, sah es folgendermaßen aus:

Während das meiste des Dialogfensters korrigiert wurde, der innere Bereich wuchs immer mehr mit um alle Variablen verwendeten ables that are used. Der Benutzer kann jetzt die Werte verändern für alle Variablen (zeigt zuerst die Standardwerte für jede Variable) und bei Klick auf "OK" führt es die Prüfung, Korrektur... aus.

Einschränkungen

Der Ask-at-Runtime-Dialog kam mit einigen ernsten Einschränkungen:

  • Der Dialog sah immer gleich aus und konnte in keiner Weise angepasst werden
  • Die Reihenfolge der Variablen konnte nicht einfach verändert werden
  • Jede Art der zusätzlichen Gruppierung oder Struktur, oder jede Veränderung des Types der Eingabefelder war nicht möglich
  • Nur die grundlegendste Überprüfung war verfügbar

Neuerungen in pdfToolbox 11

Mit Erscheinen von pdfToolbox 11 wurde unter pdfToolbox Desktop der Ask-at-Runtime-Dialog ausgetauscht und sieht wie folgt aus.

Während die gesamte Funktionalität des Dialogs weiterhin die Selbe ist, verwendet es nun ein HTML-Template. Dies sorgt dafür, dass es zum einen besser aussieht, als mit pdfToolbox 10, erlaubt jedoch ausserdem viel einfachere Veränderungen.

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet