Funktionen, die ein Profil-Export in vorherige Version ermöglichen/verhindern

Der Warndialog beim Export eines Profiles für eine frühere Version zeigt auch die Version an, für die ein Export nur möglich ist, wie unten dargestellt. Der Grund hierfür kann sein, dass Funktionen neu hinzugekommen sind oder lediglich neue Optionen enthalten, daher ist ein Export in eine vorherige Version nicht möglich.

Korrekturen

Funktionen, die mindestens pdfToolbox 11 oder pdfaPilot 9 erfordern:

  • Farben konvertieren: Erweiterte Einstellungen
  • Registerfarbe nach Schwarz konvertieren
  • Farben konvertieren mit DeviceLink-Profilen
  • Beschnitt für unregelmäßige Formen erzeugen
  • Linien verstärken
  • Mehrfarbige Linien verstärken
  • Farben bearbeiten
  • Farben bearbeiten mittels Skriptvariablen
  • Sonderfarben und Prozessfarben bearbeiten mittels Skriptveariablen
  • Seitengeometrierahmen auslinieren
  • Kreis/Ellipse platzieren
  • Inhalten auf Seite platzieren
  • Linie platzieren
  • Rechteck platzieren
  • Separationen entfernen
  • Überdrucken und Aussparen-Einstellung setzen
  • Linienstärke setzen
  • Spotify

Funktionen, die mindestens pdfToolbox 12 oder pdfaPilot 10 erfordern

  • Beliebige JavaScript-gesteuerte Korrekturen
  • Seiteninhalt in Bild konvertieren
  • Unsichtbaren Text per OCR erstellen
  • Links für Text erzeugen
  • Sonderfarbauszug basierend auf Farbauftrag erzeugen
  • Erzeuge Beschnitt an Seitenkanten
  • Unsichtbare Bildbereiche entfernen
  • Farbe setzen

Prüfungen

Prüfeigenschaften, die mindestens pdfToolbox 11 oder pdfaPilot 9 erfordern

  • Barcode ist in Bereich
  • Barcode-Wert
  • Strichbreitenreduktion (%)
  • Strichbreitenreduktion (mm)
  • Strichbreitenreduktion (pt)
  • Eingebettete Datei hat Eintrag im "Names"-tree
  • Schrift ist nicht gültig (spezifische Probleme)
  • Höhe des Barcode / Matrix-Code (mm)
  • Höhe des Barcode / Matrix-Code (pt)
  • Modulbreite des Barcode / Matrix-Code (mm)
  • Modulbreite des Barcode / Matrix-Code (pt)
  • Namespace URI in XMP-Metadaten
  • Stream-Objekt ist unkomprimiert
  • Symbologie (Typ des Barcode/Matrix-Code)
  • Text aus Seite
  • Breite des Barcode / Matrix-Code (mm)
  • Breite des Barcode / Matrix-Code (pt)

Prüfeigenschaften, die mindestens pdfToolbox 12 oder pdfaPilot 10 erfordern

  • ActualText Zeichen ist "Unicode Private Use Area" (PUA) zugewiesen
  • Alternativbild verwendet OC Schlüssel
  • ArtBox Höhe
  • ArtBox Breite
  • Strichbreitenreduktion
  • BleedBox Unterkante
  • BleedBox Höhe
  • BleedBox linke Kante
  • BleedBox rechte Kante
  • BleedBox Oberkante
  • BleedBox Breite
  • CMYK Quellprofil ist identisch mit Profil im PDF/A-OutputIntent
  • CMYK Quellprofil ist identisch mit Profil in Transparenzredizierungsfarbraum
  • Datenstromgröße der komplexesten Seite
  • Datenstromgröße auf Seite
  •  Seitengröße
  • CropBox Höhe
  • CropBox Breite
  • Geräteunabhängig über den Farbraum im Group-Eintrag
  • Geräteunabhängig über den "Default"-Farbraum
  • Effektive x-Höhe
  • Finde Barcodes
  • Besitzt Prozessing Steps Metadaten
  • Hat andere Dokumentinformations-Felder als Änderungsdatum
  • Hat Output Intent auf Seitenebene für PDF/A
  • Enthält private Informationen von anderen Applikationen auf Dokumentebene
  • Enthält private Informationen von anderen Applikationen auf Seitenebene
  • Höhe des Barcode / Matrix-Code
  • Inline-Bild hat korrekten Längeneintrag
  • Inline-Bild-Größe überschreitet 4096 bytes
  • MediaBox Höhe
  • MediaBox Breite
  • Metadata-Namespace für PDF/VT hat Eigenschaften, die nicht in PDF/VT definiert sind
  • Modulbreite des Barcode / Matrix-Code
  • Anzahl referenzierter ICC-Profile in PDF/X Output Intents
  • Objekte nahe beieinander
  • ICC-Profil des Output Intents besitzt Farben für Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz
  • PDF Dateiheader ist konform mit PDF 2.0 basierten ISO-Standards
  • PDF/VT pdfvtid:rev Eintrag besitzt genau 4 Stellen
  • PDF/VT pdfvtid:rev Eintrag vorhanden
  • Output Intent auf Seiten- und Dokumentebene sind identisch
  • Größe des konturierten Vektorobjektes
  • Kleinster Abstand innen von der TrimBox (Endformatrahmen)
  • Geringster Versatz von BleedBox zu TrimBox
  • Triggerwert in zusätzlicher Aktion
  • TrimBox Höhe
  • TrimBox Breite
  • Verwendet n-channel ICC-Profile
  • ViewerPreferences-Einträge
  • Breite des Barcode / Matrix-Code
  • XObject wird von mehreren DPart Datensätzen referenziert

Angehängte Liste enthält die Funktionen, die ein Profil-Export in vorherige Version ermöglichen/verhindern (als Text Version)