Vorhandenes ICC-Profil ersetzen (8.3)

Die pdfToolbox besitzt die Möglichkeit, enthaltene ICC-Profile zu ersetzen. Dieses Tutorial zeigt, wie für vier Farbbilder die unterschiedlichen ICC-Quellprofile durch ein anderes ICC-Profil ersetzt werden können.

In der angehängten Beispiel-Datei verwenden die vier Bilder unterschiedliche ICC-Profile, die allerdings die gleiche Druckbedingung (FOGRA39 mit nicht-periodischem Raster) repräsentieren. Um möglichst eine einheitliche Weiterverarbeitung zu unterstützen, sollen alle vier Bider auf ein und dasselbe Profil – aber weiterhin für die gleiche Druckbedingung - gesetzt werden.

Beim Zuweisen von Profilen muss jeweils derselbe Farbraum für das ursprüngliche und das zuzuweisende Profil verwendet werden (also CMYK oder RGB).

[Thomas de Swaef/Christian Schütze]

Die angehängte PDF in pdfToolbox öffnen (Datei > Öffnen)

Die pdfToolbox besitzt die Möglichkeit, Seitenobjekten im PDF zugewiesene ICC-Profile zu ersetzen. Dieses Tutorial zeigt, wie für vier Farbbilder die unterschiedlichen ICC-Quellprofile durch ein anderes ICC-Profil ersetzt werden können. Hierbei muss jeweils derselbe Farbraum verwendet werden (also CMYK oder RGB).

Prüfreport für das Original-PDF

Prüfreport für das Original-PDF

Das vordefinierte Profil "Listet Seitenobjekte, gruppiert nach Objekttyp" bietet - gegliedert nach Objekttypen wie Text, Bild, Vektor usw.  - Informationen über die in einem PDF enthaltenen Seitenobjekte. Im PDF, das diesem Artikel angehängt ist, ist dem Bild links oben das ICC-Quellprofil "PSO Coated 300% NPscreen ISO12647 (baslCColor)" zugewiesen.

Den Profile-Dialog aufrufen (Werkzeuge > Profile)

Das angehängte Profil importieren

  1. Sandwich-Icon im Profile-Dialog anklicken.
  2. "callas pdfToolbox-Profil importieren..." selektieren.

Pfad zum angehängten Profil suchen

Pfad zum angehängten Profil suchen
  1. Das Profil "Tag PSO_Coated_NPscreen_ISO12647_eci.kfpx" auswählen.
  2. "Öffnen" anklicken.

Zum Profile-Dialog wechseln

Zum Profile-Dialog wechseln
  1. Im Suchfeld nach "Tag PSO_Coated_NPscreen_ISO12647_eci" suchen.
  2. Das Profil "Tag PSO_Coated_NPscreen_ISO12647_eci" selektieren.
  3. "Bearbeiten..." um das importierte Profil zu editieren.

Editieren des importierten Profiles: Benutzerdefinierte Korrekturen

Das Profil enthält eine benutzerdefinierte Korrektur "Tag PSO_Coated_NPscreen_ISO12647_eci".

Editieren des importierten Profiles: Benutzerdefinierte Korrektur "Farben konvertieren"

In der benutzerdefinierten Korrektur wird "Farben konvertieren" verwendet. Die Einstellungen für die Registerkarte "Ziel" sind:

  • Ziel: "PSO Coated 300% NPscreen ISO12647 (ECI)" ICC-Profil
  • Angenommene Profile -> CMYK: "PSO Coated 300% NPscreen ISO12647 (ECI)" ICC-Profile

Editieren des importierten Profiles: Benutzerdefinierte Korrektur "Farben konvertieren" Konvertierungseinstellungen

In der benutzerdefinierten Korrektur wird "Farben konvertieren" verwendet. Die Einstellungen für die Registerkarte "Konvertierungseinstellungen" sind:

  • Objekte: Prüfung auf "Images PSO_Coated_NPscreen_ISO12647_eci v2"
  • Konvertierung: mit ICC-Profil taggen

Editieren des importierten Profiles: Benutzerdefinierte Korrektur "Farben konvertieren" Objekteprüfung

Die Korrektur "Farben bearbeiten" verwendet eine benutzerdefinierte Prüfung, mit den Prüfeigenschaften "Profilbeschreibung" und "Ist Bild". Die benutzerdefinierte Prüfung ist konfiguriert um Bilder zu finden, die eine der folgenden ICC-Quellprofile enthalten:

  • PSO Coated 300% NPscreen ISO12647 (basICColor)
  • PSO Coated 300% NPscreen ISO12647 (ECI)
  • PSO Coated NPscreen ISO12647 (basICColor)
  • PSO Coated NPscreen ISO12647 (ECI)

Zum Profile-Dialog wechseln

Zum Profile-Dialog wechseln
  1. "Prüfen und korrigieren" anklicken, um das Profi auf das in pdfToolbox geöffnete PDF anzuwenden.

Ergebnis speichern

Ergebnis speichern
  1. Die erzeugte PDF speichern als "Tag PSO_Coated_NPscreen_ISO12647_eci_Processed".
  2. "Sichern" anklicken.

Der Preflight-Report

Der Preflight-Report

Die ICC-Quellprofile, der vier enthaltenen Bilder wurden ersetzt durch das vorhandene ICC-Profil "PSO Coated 300% NPscreen ISO12647 (ECI)".

PDF Prüfreport, der verarbeiteten PDF

PDF Prüfreport, der verarbeiteten PDF

Das Bild oben links hat das ICC-Profil "PSO Coated 300% NPscreen ISO12647 (ECI)". Auch die anderen Bilder im PDF haben nun das gleiche ICC-Profil.

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet