Eigene HTML-basierte Report-Templates importieren

Mittels HTML-basierter Report-Templates ist es möglich, die Übersichtsseiten von Reports den eigenen Wünschen entsprechend anzupassen und z.B. Logos hinzu zu fügen oder weitere Informationen (basierend auf Details aus dem XML-Report) anzeigen zu lassen.
Wie die Anpassung genau funktioniert, ist in folgenden Artiken beschrieben:

Um nun selbst erstellte Template in der Desktop-Version verfügbar zu machen, müssen diese an die entsprechende Stelle in den Nutzer-Preferences kopiert werden.
Den entsprechenden Pfad kann man am einfachsten wie folgt öffnen.

1.) Führen Sie ein beliebiges Profil aus und klicken Sie anschließend auf den "Report erstellen..." Knopf:

2.) Im folgenden Fenster wählen Sie den Knopf "Durchsuchen":

3.) Er öffnet sich ein Finder- (MacOS) bzw. Explorer-Fenster (Windows) in den Nutzer-Preferences der jeweils aktiven Bibliothek, in obigen Fall "Prepress, Farbe und Transparenz":

In diesen Ordner kann nun das eigene Template in einem neuen, separaten Unterordner abgelegt werden.

Hierbei ist zu beachten, dass dieses Template nur in der jeweils aktuell gewählten Bibliothek zur Verfügung steht.
Wenn das Template in mehreren Bibliotheken verfügbar sein soll, muss der Vorgang entsprechend dort wiederholt werden.

Nachdem das Template nun in den "Templates"-Ordner gespeichert wurde, steht dieses beim nächsten Aufruf des "Report erstellen..."-Dialoges zur Verfügung:

0 Kommentare

Geben SIe Ihren Kommentar ein

E-Mail senden, wenn jemand auf diesen Kommentar antwortet